Queen Mary Psalter

Der Queen-Mary-Psalter vereint mehr als 800 Miniaturen, historisierte Initialen und Bas-de-page-Szenen. Ein einziger Künstler hat diese überwältigende Bilderfülle geschaffen. Er erschuf eine Handschrift der Superlative, die auf jeder Seite mit höchster künstlerischer Qualität beeindruckt.

Handschrift: British Library, Royal MS 2 B. VII
Entstehungszeit: um 1310–1320
Entstehungsort: England, London (?)

Einband: Dunkelroter Ledereinband mit reicher Goldprägung auf dem Buchrücken und vergoldeten punzierten Zierecken sowie gravierten Schließenbeschlägen

Abmessungen: 275 mm x 175 mm

Künstler: ein Künstler, bekannt als „Queen-Mary-Meister“
Auftraggeber: aus dem nächsten Umfeld von König Eduard II. und seiner Frau Isabella von Frankreich

Ausstattung: 374 Miniaturen, davon 151 Miniaturen in strahlendem Gold und 223 lavierte Federzeichnungen, 464 Bas-de-page-Szenen in zart kolorierter Grisaille-Zeichnung, 23 historisierte Initialen, zahlreiche mehrzeilige farbige Initialen mit Gold, punzierte Goldhintergründe, großflächig aufgetragenes Blattgold und fein schimmerndes Pinselgold, intensiv leuchtende Farben

Die Auslieferung der Faksimile Edition ist vorgesehen für das erste Quartal 2022 und erfolgt in der Reihenfolge des Bestelleingangs.

Druckauflage: nur 480 Exemplare

Unsere Preismodelle:

Der Vorauszahlungspreis der Edition beträgt 12.450 Euro. Er ist bis 30. Juni 2021 gültig

Der anschließende Subskriptionspreis beträgt 13.600 Euro und ist bis zum Erscheinen gültig

Der spätere Endpreis beträgt mindestens 14.900 Euro.

Weitere Informationen zu diesem herausragenden Werk können Sie in den beigefügten Dokumenten einsehen.

Weitere Anfragen können Sie gerne per Mail an uns richten unter: vertrieb(at)bibelwerk.de oder telefonisch unter 0711-61920-0

 

Queen Mary Psalter Prospekt PDF | 3 MB herunterladen
PDF | 276 KB herunterladen