Der Jakobsweg - Pilgern nach Santiago de Compostela

Welt und Umwelt der Bibel 3/04

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Pilgerreisen haben jahrtausendealte Traditionen. Schon immer sind Menschen zu heiligen Orten aufgebrochen, um dort Gott näher zu sein. Dieses Heft führt an biblische Wallfahrtsorte, zu denen nicht nur Jerusalem zählt. Die Artikel zeigen die Übernahme dieser Traditionen durch die Christen wie auch die frühchristlichen Kontroversen, ob es sinnvoll sei, in die Heimat Jesu zu pilgern. Dessen ungeachtet entwickelte sich rasch ein blühendes Wallfahrtswesen in europäischen Ländern, wie die Artikel von Fachleuten des spanischen Wallfahrtsortes zeigen. Aus vielen Blickwinkeln ergibt sich ein umfassendes Bild des Pilgerortes: Santiago de Compostela Mittelalterliche Pilgerschaft, die Jakobswege in Europa, Legenden um das Grab des Apostels.

Produktinformationen

ISBN: 978-3-932203-47-3
Bestellnummer: 3000403
Erschienen: 01.07.2004
Alle Ausgaben Zur Homepage

Inhalt dieser Ausgabe

Jean-Luc Pouthier
DIE REPORTAGE
Im Reich der Königin von Saba
Schätze des antiken Jemen

THEMA: DER JAKOBSWEG
PILGERREISEN NACH SANTIAGO DE COMPOSTELA
Aus mittelalterlichen Pilgerführern

Georg Röwekamp
Warum pilgern?
Frühe Christen und die Wallfahrt 

Othmar Keel
Kommt wir ziehen hinauf
Pilgern im Alten Testament

Adeline Rucquoi
Apostelgrab am Ende Europas
– die Auffindung der Reliquien

André Vauchez
Wallfahrten und Heilige Stätten im Wandel

Klaus Herbers
Der Jakobskult im deutschen Sprachraum

Sophie Laurant / Jean-Luc Pouthier
Am französischen Jakobsweg

Mittelalterlicher Pilgerführer Codex Calixtinus

Jean-Pierre Caillet
Die Bilderwelt des Jakobuswegs

Ausrüstung eines (mittelalterlichen) Pilgers

Jean-Pierre Mahé
Uralte Jakobstraditon
– Armenische Überlieferungen

Weitere Ausgaben