Gott erfahren. Mystik in Christentum, Judentum und Islam

Welt und Umwelt der Bibel 3/16

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Die Suche nach tiefen Gotteserfahrungen findet sich bei Menschen unterschiedlichster Zeiten und Religionen. Die Anfänge der christlichen Mystik bei den Wüstenvätern im 3. Jh. basieren auf der Bibelexegese. Besonders das alttestamentliche Hohelied spielt hier eine wichtige Rolle. Darauf aufbauend zieht sich die mystische Tradition durch die Jahrhunderte. Eine Hochphase findet sich im Mittelalter. Doch auch die frühe Neuzeit und die Zeit der Reformation ist eine Blütezeit mystischer Frömmigkeit. Ob neben Teresa von Ávila auch Martin Luther als Mystiker zu verstehen ist, wird in der Forschung zurzeit diskutiert.

Daneben stellt diese Ausgabe von „Welt und Umwelt der Bibel“ die mystischen Strömungen im Judentum, die Kabbala, und im Islam, den Sufismus, vor.

Produktinformationen

ISBN: 978-3-944766-52-2
Bestellnummer: 3001603
Einband: kartoniert
Abmessungen: 22 x 28 cm
Seitenzahl: 86
Erschienen: 30.06.2016

Ähnliche Artikel