Neue Schulgeschichten vom Franz

Nöstlinger,Christine

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Wie ein Mädchen schaut der Franz zum Glück schon lange nicht mehr aus. Aber seine Stimme, die ist immer noch ganz hoch und piepsig. Und als er dem Lehrer Zickzack eines Tages erklären will, dass sein Rechenaufgabenheft ins Wasser gefallen ist und die Entschuldigung vom Papa dazu, kann der Franz vor Aufregung nicht mal mehr piepsen. Da hat die Gabi eine Idee... Mit Leserätsel im Anhang und Lesespielen im Internet. Christine Nöstlinger, geboren 1936 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im Waldviertel. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher und ist für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen tätig. Christine Nöstlinger erhielt für ihr Werk die "Hans-Christian-Andersen-Medaille", den "Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis" und 2011 den "Lifetime Award". Ab 7 Jahre.

Produktinformationen

ISBN: 978-3-7891-0722-1
Bestellnummer: 99002530
Einband: Gebunden
Abmessungen: 22 cm
Seitenzahl: 51 mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Erschienen: 18.06.2015

Ähnliche Artikel