Papst Franziskus - Revolution der Zärtlichkeit und der Liebe

Walter Kardinal Kasper

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Auf welchen theologischen Grundlagen wurzelt der Glaube von Papst Franziskus? Für den Papst ist der Glaube ein Weg, keine Festung – und das Evangelium kein moralisches Dogma, sondern Wegweiser ins Leben. Das bedeutet ein revolutionäres Umdenken, denn die Grundlage dieses Glaubens ist Barmherzigkeit und Liebe. Welchen Einfluss hat das auf die Zukunft der Kirche? Gibt es Hoffnung auf ein besseres menschlicheres Miteinander, auch in der Kirche?

Produktinformationen

ISBN: 978-3-460-32137-3
Bestellnummer: 32137
Einband: Gebunden mit Schutzumschlag
Abmessungen: 14 x 21 cm
Seitenzahl: 160 Seiten
Erschienen: 19.02.2015

Ähnliche Artikel