Asaf, Juda, Hatifa -

Namen und Namensträger in Esra/Nehemia SBB 82

Annemarie Frank (Autor:in)

lieferbar innerhalb 1-4 Werktagen

Das Esra/Nehemia-Buch ist mit seinen zahlreichen Namenslisten ein schwer zugänglicher Text. Durch den Einbezug der Methoden der Onomastik und Prosopographie jedoch gelingt ein wichtiger Beitrag zur Entschlüsselung der Listen: Sie sind kein später hinzugefügtes und auslassbares Beiwerk, sondern integraler Bestandteil des Textes und nehmen eine Vielzahl an Funktionen im Text ein. Die Listen sind damit konstitutiv für die Bedeutung des Esra/Nehemia-Buches.
Diese Arbeit wurde 2020 mit dem Kardinal-Wetter-Preis und mit dem gemeinsamen Promotionspreis der Unterfränkischen Gedenkjahrstiftung und der Universität Würzburg ausgezeichnet.

Über den/die Autor:in

Annemarie Frank, Dr. Lic. theol., studierte in Würzburg Katholische Theologie, Germanistik, Gräzistik und Altorientalistik. Seit April 2020 ist sie Akademische Rätin a. Z. am Lehrstuhl für Alttestamentliche Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

54,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bestellen

Produktinformationen

ISBN: 978-3-460-00781-9
Bestellnummer: 781
Einband: kartoniert
Abmessungen: 205 x 145 mm
Seitenzahl: 592
Erscheinungstermin: 19.11.2020

Ähnliche Artikel