Bilder-Macht. Die Johannesapokalypse

Bibel und Kirche 2/12

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Das Heft gibt einen Einblick in neue Forschungen zur Johannesoffenbarung und ihrer wortgewaltigen Bildsprache. Diese wird inzwischen nicht mehr so stark in Zusammenhang mit frühchristlichen Verfolgungssituationen gebracht, sondern als Auseinandersetzung mit dem römischen Kaiserkult verstanden. Auch Verbindungen zur alttestamentlichen Prophetie werden herausgearbeitet, deren Bilder der Verfasser dieser besonderen Schrift verarbeitet.

Produktinformationen

ISBN: 978-3-940743-17-6
Bestellnummer: 1001202
Erschienen: 17.04.2012

Inhalt

Bettina Eltrop
Das Buch der Offenbarung

Klaus Wengst
Enthüllung der Macht
Johannes und sein Buch

Bernhard Heininger
Zwischen Anpassung und Widerstand
Die Johannesoffenbarung und der römische Kaiserkult

Beate Kowalski
Die Johannesoffenbarung im Kanon der Bibel
Ein neu geschriebener Ezechiel

Hans-Georg Gradl
Glanz und Gloria
Eine Auslegung der Thronsaalvision

Heinz Giesen
Die Offenbarung und ihre Symbole
Ein Durchgang durch ihre Bilder

Johannes de Vries
Kairos, Christus und der Einbruch in die Gegenwart
Zum Zeitverständnis der Johannesoffenbarung,

Florian Freistetter
Der Weltuntergang 2012 wird nicht stattfinden!
Zwischenruf

Karin Peter
Im Wandel der Zeiten
Die Johannesoffenbarung im Spannungsfeld apokalyptischen Denkens

J. de Vries, M. Karrer und U. Schmid
Der Text der Johannesoffenbarung
Zeugen, Editionsgeschichte und „Editio Critica Maior“