Der Römerbrief - ein reichlich kühnes Schreiben

Bibel und Kirche 3/10

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Das Heft gibt verschiedene Leseschlüssel zu diesem wichtigen Paulusbrief an die Hand und eröffnet Zugänge zu wichtigen Themen. Außerdem lässt es die Situation der christlichen Gemeinden in Rom - angesichts einer immer stärker aufgeheizten politischen Atmosphäre - lebendig werden.

Produktinformationen

Bestellnummer: 1001003
Erschienen: 15.07.2010

Inhalt

Marlis Gielen
Der Römerbrief
Ein systematisch-theologisches Lehrschreiben ohne Situationsbezug?

Peter Lampe
Juden und Christen in Rom
Sozialhistorische Aspekte

Michael Theobald
Welcher Schlüssel passt zum Römerbrief?
Große Theologen des 20. Jh. zur Brieferöffnung

Moisés Mayordomo
Ambivalente Gerechtigkeit
Der Römerbrief als offener Text

Luise Schottroff
„Wir bestätigen die Geltung der Tora“ (Röm 3,31)
Die toratreue Völkerkirche nach dem Brief des Paulus an die Gemeinde in Rom

Friedrich Wilhelm Horn
Paulus und Jerusalem
Die Geschichte eines spannungsvollen Verhältnisses

Micha Brumlik
Mit anderen Augen
Paulus - ein Grieche? Ein Grieche! Eine jüdische Lektüre

Jens Schröter
Der Glaube an Jesus Christus und die Rettung Israels
Aspekte der Wirkungsgeschichte

Thomas Schumacher
Vollendung der Auslegung
Anmerkungen zur Übersetzung

Hans Hermann Henrix
Kommt die Frage der Judenmission endlich zur Ruhe?
Zu einer Kontroverse zwischen Bischofskonferenz und Zentralkomitee der deutschen Katholiken