Die Esther-Rolle

Schriftrolle in Holzschatulle mit Kommentarband von Falk Wiesemann

Falk Wiesemann (Autor:in)

Lieferbar innerhalb ca. 7 Werktagen; Ihre Bestellung wird vorgemerkt

Das Buch Esther bildet den Kern und das Herzstück des jüdischen Purimfestes. Die Geschichte der Jüdin Esther, die das jüdische Volk im persischen Reich vor der Vernichtung rettet, ist nach rituellen Vorschriften nicht in einem Buch, sondern auf einer Pergamentrolle niedergeschrieben. Mit dieser originalgetreuen Reproduktion der Esther-Rolle aus dem Bestand der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Bibliothek zu Hannover veröffentlichen wir die einzige bekannte Rolle mit einem Text in deutscher Sprache - eine reich illustrierte, bibliophile Kostbarkeit, ergänzt durch einen Kommentarband mit Goldschnitt!

Schriftrolle in Holzschatulle mit Kommentarband von Falk Wiesemann

Eine echte Entdeckung: Die Esther-Rolle von 1746. Originalgetreues Faksimile der „Hannover-Rolle“, auf 1.746 Exemplare limitiert

500,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Jetzt vorbestellen

Produktinformationen

ISBN: 978-3-8365-1778-2
Bestellnummer: 524149
Einband: leinengebunden mit Goldschnitt
Abmessungen: 335 x 642 mm
Seitenzahl: 194

Ähnliche Artikel