Die Rosenkranzgeheimnisse

Pater Eberhard von Gemmingen SJ

Erscheint ca. September

»Durch das persönliche Rosenkranzgebet ist mir viel über das Leben Jesu, über seine Persönlichkeit, seine Verkündigung, seine Dramatik aufgegangen« schreibt Pater Eberhard von Gemmingen. So etwas die Fragen: Wie fühlte sich Maria nach der Verkündigung, dass sie schwanger wird durch den Heiligen Geist? Wie bitter war das Missverständnis, als der 12-jährige Jesus im Tempel zurückblieb? Oder die Frage: Rang Jesus am Ölberg, ob er sich dem Zugriff der Häscher entziehen sollte? Und: Beim Tod ist Jesus mit seiner »Sache« auf Erden gescheitert. Der Heilige Geist wirkte das Wunder, dass Jesu »Sache« nun erst richtig losging.
Autor
Pater Eberhard von Gemmingen SJ, geboren 1936, wurde 1968 im Jesuitenorden zum Priester geweiht. 27 Jahre lang war er Leiter der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan. Durch Radio und Fernsehen wurde er vielen Menschen bekannt. Seit 2010 arbeitet er für den Kontakt zu den Jesuitenfreunden, die den Orden durch Gebet und finanzielle Hilfe unterstützen.

Produktinformationen

ISBN: 978-3-460-25525-8
Bestellnummer: 25525
Einband: Gebunden
Abmessungen: 11,7 x 17,5 cm
Seitenzahl: 144 Seiten
Erschienen: 20.09.2019

Ähnliche Artikel