Exodus - Vom Auszug in die Freiheit.

Bibel heute 1/20

lieferbar

Viele Menschen wünschen sich, frei zu sein. Sie träumen von einem Leben jenseits von inneren und äußeren Abhängigkeiten. Auch das Buch Exodus erzählt von Freiheit und von einem Gott, der den Menschen solche Freiheit schenkt – sogar von den Mächten des Todes.

Diese Heftausgabe bietet biblisch-theologische Grundinformationen und Details zu einzelnen Bibeltexten wie dem Auszug aus Ägypten in Exodus 14. Gleichzeitig fragt es, was das Befreiungsprogramm des Exodusbuches für die heutige kirchliche Situation bedeutet. Der Fribourger Theologe Daniel Bogner schreibt vom Exodus in der Kirche, nicht aus der Kirche. Und der Wangerooger Inselpfarrer Egbert Schlotmann beschreibt Freiheit als zentrales Moment der Seelsorge. Der Praxisteil schlägt in Form von Spielkarten vor, das Buch Exodus mit passenden Impulsfragen zu lesen.

7,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bestellen

Produktinformationen

ISBN: 978-3-948219-22-2
Bestellnummer: 2002001
Einband: kartoniert
Abmessungen: 280 x 205
Erscheinungstermin: 25.02.2020

Inhalt

Susanne Niemeyer
Streich das Wort »Muss«  
Geschichte

Simon Weyringer
Gott steht für Leben
Exodus 14 als Schlüsseltext

Uta Zwingenberger
Die roten Fäden des Buches Exodus
Buchaufbau und Theologie

Egbert Schlotmann
Hinaus ins Weite – Freiheit in der Seelsorge
Spiritualität

Ursula Rapp
Die zwölf Retterinnen des Retters
Frauen im Exodusbuch

In der Mitte 
Nicht schläfrig werden
Gedicht von Wilhelm Bruners

Daniel Bogner
Exodus in der Kirche, nicht aus der Kirche!
Gedanken

Herbert Fendrich
Rembrandt, »Paulus im Gefängnis«
Das besondere Bild

Andreas Leinhäupl
»Frei zu sein, war niemals leicht«
Was die Jesusgeschichte mit dem Exodus verbindet

Herbert Fendrich
Martin Honert, Mutprobe, 1999
Das besondere Bild

Christoph Dohmen
»Irritationen führen zum Nachdenken«
Zum Buch Exodus in der neuen Einheitsübersetzung

Bettina Wellmann
Erzählungen vom Freisein Texte aus dem Buch Exodus lesen
Praxisteil – mit Impulsfragen