Gewalttexte der Bibel - ein Ärgernis?

Bibel heute 1/17

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Warum ist in der Bibel so viel von Mord, Rache und Sterben die Rede? Die Antwort ist einfach: Weil die Welt so ist. Die Bibel verschließt nicht die Augen vor dem Teufelskreis der Gewalt. Diese Ausgabe von Bibel heute stellt Modelle vor, mit biblischen Gewalttexten umzugehen.

Produktinformationen

ISBN: 978-3-944766-34-8
Bestellnummer: 2001701
Einband: kartoniert
Abmessungen: 20,5 x 28 cm
Seitenzahl: 35
Erschienen: 15.03.2017
Lieferbare Ausgaben

Inhalt

» Wohin ich blicke, sehe ich Gewalt! « (Habakuk 1,3)
Übersicht über Gewalttexte in der Bibel

Stefan Schreiber
Der geschundene Jesus
Gewalt in der Passionserzählung

Ulrike Bechmann
» Jede Zeit braucht Kraft gegen die Gewalt «
Gewalttexte: Befund und Verstehenshilfen

Bettina Wellmann
Auge für Auge, Zahn für Zahn

Katrin Brockmöller
Vergewaltigt von einem Verwandten

Hans-Georg Gradl
Vogelfraß und Feuersee
Exzessive Gewalt in der Johannesapokalypse

Dieter Bauer
Ein Gott, der verlangt, dass wir unsere Kinder opfern?
Die Erprobung Abrahams (Genesis 22)

In der Mitte
Mit der Bibel muss es Dir gehen ...
Ein Text von Wilhelm Bruners

Egbert Ballhorn
Warum der Tod der Ägypter in die Osternacht gehört
Meinung

Christian Haidinger / Wiltrud Rösch-Metzler
Rachepsalmen – wie sind sie zu verstehen?
Ein Interview

Herbert Fendrich
Wo ist dein Bruder?
Silke Rehberg, Kain und Abel, aus: Meine Schulbibel 2003

Olaf Rölver
Wenn der gewaltige Gott gewalttätig wird …
Das Gleichnis vom königlichen Hochzeitsmahl (Mt 22,1-14)

» … dass du der Herr bist, der den Kriegen ein Ende setzt « (Judit 9,7)
Gegentexte

Katrin Brockmöller
Die neue Einheitsübersetzung ist da!
Information

Bettina Wellmann
Gewalttexte der Bibel
Ideen zum Weitergehen mit diesem Heft