Heilige Räume

Tempel - Kirchen - Synagogen Welt und Umwelt der Bibel 1/22 (Nr. 103)

Katholisches Bibelwerk e. V. (Herausgeber:in)

Noch nicht erschienen, Bestellung wird vorgemerkt. Voraussichtliches Erscheinungsdatum

Es gibt Orte, an denen „der Himmel die Erde berührt“. Manche sind natürlicher Art, andere wurden von Menschen geschaffen.  Vermutlich existieren heilige Stätten seit Menschen über sich und die Welt nachdenken. Archäologisch nachweisbar sind die ersten ab ca. 10.000 vC, z. B. in Göbekli Tepe in der Türkei. Die Tempel in Mesopotamien und Ägypten führen uns einige Tausend Jahre später in faszinierende Welten von Menschen und Göttern. Und die Synagogen, Kirchen und Moscheen zeigen, welche Vielfalt die Sehnsucht nach der Präsenz des Göttlichen über Jahrhunderte gezeitigt hat. Immer spürten Menschen, dass jenseits ihrer eigenen Möglichkeiten das viel Größere, Göttliche existiert – teils unberührbar, gefährlich, teils ganz nahe und zugeneigt wie in der Geburtskirche in Bethlehem. Da sind Räume, in denen Resonanz des Heiligen zu spüren ist. Einige davon stellen wir in dieser Ausgabe vor. 

11,30 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bestellen

Produktinformationen

ISBN: 978-3-948219-50-5
Bestellnummer: 3002201
Einband: kartoniert
Abmessungen: 280 x 220 mm
Seitenzahl: 80
Erscheinungstermin: 21.01.2022

Inhalt

Katharina Heyden
Was Räume heilig macht
Spirituelle Erfahrung in architektonischer Form

Johann Friedrich Quack
Wer darf in welchen Raum?
Ägyptische Tempel und ihr Kultpersonal

Christoffer Theis
Der Fluch des Pharao
Magisch geschützte Räume im Alten Ägypten

Herbert Niehr
Wege zu den Göttern
Tempel, Heiligtümer und Rituale im
spätbronzezeitlichen Ugarit

Thomas Römer
Ein Land, ein Volk, ein Tempel
Von vielen Kultorten zu einem einzigen Tempel

Johannes Hahn
Räumungsklage gegen Götter
Heiligtümer zerstören als Mittel der Kriegsführung

Michael Hölscher
Zwischen Tempel, Synagoge und Haus
Heiliger Raum im Neuen Testament

Andreas Müller
Himmel auf Erden
Heiliger Raum in orthodoxen Kirchen

Georg Röwekamp
Einmal heilig – immer heilig?
Übernahme, Umwandlung und gemeinsame Nutzung von heiligen Räumen

Annette M. Boeckler
Lernen – Leben – Loben
Die Synagoge als heiliger Raum?

Yves Porter
Ein Ort des „sich Niederwerfens“
Die Moschee – Ursprünge und Entwicklung

Susanne Gillmayr-Bucher
Raum schaffen
„Spatial Turn“ in der alttestamentlichen
Bibelwissenschaft

Sven Sabary
Welche Kirche braucht die Kirche?
Vielfalt und Bedeutung kirchlicher Räume

Herbert Fendrich
Heilige Orte – ganz profan!
Überraschende Entdeckungen an Maas und Ruhr