Vom Kaiser weg - hin zu Gott / SBB 70

Gmür, Felix (Autor:in), Dr. Felix Gmür (Autor:in)

lieferbar innerhalb 1-4 Werktagen

Die Steuerperikope wird oft zitiert, gerade auch von Politikern. Jesus scheint mit dem Satz "Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist" die Grenze von Kirche und Staat abzustecken. Aber ist das so? Der Autor untersucht, wie die Zinsgroschenerzählung im Lauf der Geschichte verstanden wurde und stellt gegensätzliche Interpretationen fest. Deshalb braucht es einen neuen Zugang zum Text. Zum richtigen Verständnis benötigt der Leser Hintergrundwissen und Lesekompetenz. Umberto Ecos Interpretationstheorie ist geeignet, methodisch verantwortet das Potential des Textes freizulegen. Das Verfahren stellt Leser und Text in Beziehung und zeigt, dass das Markusevangelium den Leser auf einen Weg führt, der ihn vom Kaiser weg- und zu Gott hinführt.

65,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bestellen

Produktinformationen

ISBN: 978-3-460-00701-7
Bestellnummer: 701
Einband: Kartoniert
Abmessungen: 205 x 147 mm
Seitenzahl: 284
Erscheinungstermin: 17.01.2013

Ähnliche Artikel