Die schönsten Gebete für Spaziergänge und Wanderungen

Franz Ferstl (Autor:in)

lieferbar innerhalb 1-4 Werktagen

Wandern ist Beten mit den Füßen. Beten ist ein ganzheitliches Geschehen, das sich nicht nur im Kopf und ín den Gedanken abspielt. Beim Unterwegssein mit dem Versuch, bewusst in der Gegenwart Gottes mit Körper und Geist da zu sein, wird der Weg zum Gebet. Beim Pilgern, Wandern und Spazierengehen geht es letztlich - so wie beim Gebet - um die Suche nach Frieden, Glück und Gott. Dabei muss es nicht die große Wallfahrt sein, sondern auch beim Besuch einer Kirche am Wegesrand, einer kleinen Bergkapelle, einer Kreuzwegstation oder eines Bildstöckchens finden sich spirituelle Orte. Orte, die die Chance bieten, zur Ruhe zu kommen, inneren Freiden zu finden und Zwiesprache mit Gott zu halten.

Über den/die Autor:in

Franz Ferstl ist Ständiger Diakon und seit 45 Jahren im kirchlichen Dienst der Erzdiözese Wien tätig. Er ist verheiratet, hat vier erwachsene Kinder und zwei Enkel.

16,95 € 17,50 €
Bestellen

Produktinformationen

ISBN: 978-3-96157-170-3
Bestellnummer: 157170
Einband: gebunden
Abmessungen: 196 x 125 x 17 mm
Seitenzahl: 176
Erscheinungstermin: 14.02.2022

*hierbei handelt es sich um den gebundenen deutschen (D) und österreichischen Ladenpreis (A) inkl. MwSt.

Ähnliche Artikel