Kraftquelle Klostergarten

Weinrich, Christa

Erscheint ca. Januar

Die Fastenzeit ist mehr als eine Zeit der inneren Einkehr und Besinnung. Die 40 Tage laden ebenso ein, achtsam mit sich selbst und seinem Körper umzugehen. Wertvoll ist dabei das Wissen um die Wirkkrä e bestimmter Kräuter, die vor allem von den Benediktinermönchen und -nonnen im Mittelalter in die Klostergärten mitgebracht wurden. Auch heute noch sind es die Klostergärten, die uns das Wissen um die Heilkra der Kräuter für Menschen, Tier und den Garten bewahrt und überliefert haben. In diesem Buch werden über 40 bekannte und weniger bekannte Klosterkräuter vorgestellt. So werden Leser und Leserinnen ermutigt, in der Fastenzeit bekannte Pfade zu verlassen und etwas anderes zu machen: Selbst Kräuter im Garten oder Blumentopf zu ziehen und verschiedene einfache Rezepturen auszuprobieren. »Eine herausragende Bedeutung kommt dem Kräutergarten der Äbtissin Hildegard von Bingen zu, der großen Frau des 12. Jahrhunderts, deren naturwissenschaftliche Schriften bis heute noch die Wissenschaft verblüff en. Sie schöpft ihr Wissen unzweifelhaft aus dem großen Schatz der Klostergärten und Klosterapotheken, in deren Tradition sie steht.« SR. CHRISTA WEINRICH OSB

Produktinformationen

ISBN: 978-3-96157-066-9
Bestellnummer: 157066
Einband: Kartoniert mit Leinenfälzel
Abmessungen: 15 x 21 cm
Seitenzahl: 112
Erschienen: 15.01.2019

Ähnliche Artikel