Maria von Magdala

Susanne Ruschmann

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Maria von Magdala wird in der Bibel als apostola apostolorum bezeichnet, also als die erste der Apostel. Die Neutestamentlerin Susanne Ruschmann nimmt zuerst eine biblische Bestandsaufnahme vor – was finden wir in den Evangelien über sie. Sehr bald aber wird die Magdalenerin aber schon zum Gegenstand frühchristlicher Legenden, die sich im Mittelalter ausformulieren und bis in die Gegenwart wirken. Der Schwerpunkt der Publikation liegt auf einer Auslegung von Joh 20,1-18, jenem Text, in dem die Jüngerin Maria von Magdala zur Osterzeugin wird, zur Botin der Auferstehungsereignisses. Bis heute geht ein Kraft von dieser biblischen Gestalt aus: von einer Frau, die sich beauftragt und bestärkt weiß.

Produktinformationen

ISBN: 978-3-932203-70-1
Bestellnummer: 5011002
Einband: kartoniert
Seitenzahl: 56
Erschienen: 01.10.2003

Ähnliche Artikel