Pilgerfahrt ins Heilige Land

Die ältesten Berichte christl. Palästinapilger 4--7. Jh

Donner, Herbert

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Die ältesten Berichte christlicher Pälästinafahrer bieten ein anschauliches Bild vom Heiligen Land und dem erstaunlich lebendigen Pilgerleben dort vom 4. bis 7. Jahrhundert. Die acht wichtigsten und originellsten Berichte werden ausführlich eingeleitet, übersetzt und in Anmerkungen erläutert. Das Buch eignet sich sehr gut als Begleiter auf Studien- oder Pilgerreisen durch die Länder der Bibel. Die Berichte: - 1. Der Pilger von Bordeaux (333) - 2. Die Nonne Egeria (um 400) - 3. St. Hieronymus, Paula und Eustochium (404) - 4. Der Bischof Eucherius (nach 444) - 5. Der Archidiakon Theodosius (zw. 518 und 530) - 6. Das Jerusalem-Brevier (um 550) - 7. Der Pilger von Piacenza (um 570) - 8. Der Bischof Arkulf und der Abt Adomanus (um 680)

Produktinformationen

ISBN: 978-3-460-31842-7
Bestellnummer: 31842
Einband: Gebunden
Abmessungen: 14 x 21,5 cm
Seitenzahl: 408

Ähnliche Artikel