Retten wir die Kirche

Zwischen Resignation, Skandalen, Sehnsucht und Begeisterung

Meik Schirpenbach (Autor:in)

Noch nicht erschienen, Bestellung wird vorgemerkt. Voraussichtliches Erscheinungsdatum 07.2022

Ein Landpfarrer schlägt Alarm:

Wut. Enttäuschung. Frustration. Die Abwendung von der Kirche, in dem Maße, wie sie die katholische Kirche aktuell erlebt, beunruhigt zutiefst. Sie ist historisch einmalig. Viele Menschen gehen, weil die Kirche nicht mehr das lebt, wofür sie steht. "Anderswo würde man von totalem Leitungsversagen sprechen", sagt Meik Schirpenbach. Der Landpfarrer erlebt den Frust und die Enttäuschung unmittelbar an der Basis. Die Krise habe vor allem mit einer inneren Desorientierung zu tun, was die Mitte der christlichen Botschaft ist, besonders auf Seiten mancher, die sich für "Experten" halten. In seinem Buch analysiert Meik Schirpenbach, worin das Versagen konkret besteht, warum es glaubenszerstörend wirkt und welches Potenzial zur Lösung anstehender globaler Krisen dadurch verloren geht. Er schildert leidenschaftlich,warum er nicht resigniert, katholisch bleibt und macht all denen Mut, die gerade jetzt nicht aufgeben wollen, da Kirche immer noch ihre Heimat ist.

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Jetzt vorbestellen

Produktinformationen

ISBN: 978-3-89710-941-4
Bestellnummer: 524269
Einband: gebunden
Seitenzahl: 192
Erscheinungstermin: 06.07.2022

Ähnliche Artikel