Apokalypse - Die Offenbarung an Johannes

Welt und Umwelt der Bibel 2/09

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Das Wort „Apokalypse“ beschwört Bilder von Gewalt, kosmischen Katastrophen und Weltuntergangsszenarien. Dabei ist in den Hintergrund getreten, dass das letzte Buch des Neuen Testaments, die Offenbarung an Johannes, geschrieben wurde, um Hoffnung zu wecken. Es setzt sich mit den konkreten politischen Gegebenheiten seiner Zeit auseinander und fragt: Wem gehört die Erde? Wer regiert diese Welt? Die Offenbarung des Johannes ist eines der schillerndsten und am schwersten zugänglichen Bücher des Neuen Testaments. Keine andere christliche Schrift hat eine derart reiche Wirkungsgeschichte und prägt bis in die Gegenwart Frömmigkeit, Liturgie und Kirchenbau, darstellende Kunst, Literatur, Musik und Film.

Produktinformationen

ISBN: 978-3-940743-45-9
Bestellnummer: 3000902
Erschienen: 01.04.2009
Alle Ausgaben Zur Homepage

Inhalt dieser Ausgabe

Estelle Villeneuve
DIE REPORTAGE
Eine jüdische Gemeinde am Nil
Die aramäischen Papyri aus Elephantine

Die Offenbarung an Johannes

Konrad Huber
Ein Sicht in himmlische Wirklichkeit
Eine Einführung in die  Offenbarung Jesu Christi

Barbara Leicht
Die sieben Gemeinden der Offenbarung

Martin Karrer
Ich kenne deine Werke und deinen Glaube
Das Leben in den sieben christlichen Gemeinden

John J. Collins
Hoffen auf eine neue Welt
Apokalyptische Traditionen außerhalb der Offenbarung

François Brossier
Verschlüsselte Botschaft
Die Symbolik im Buch der Offenbarung

Matthias Hoffmann
Vision einer gerechten Welt
Bilder voll Schrecken und Trost

Kristell Köhler
Die Frau und der Drache– ein Kampf in drei Episoden
Die Vision in der Mitte der Offenbarung

Kristell Köhler
Die Hure Babylon und die Braut Jerusalem
Zwei Frauenbilder als Identifikationsfiguren

Matthias Hoffmann
Kreativer Umgang mit alten Bildern
Das Alte Testament in der Johannesoffenbarung

Heinz Giesen
Wem gehört die Weltherrschaft?
Zur politischen Dimension der Offenbarung des Johannes

Juan Peter Miranda
Drohbotschaft oder Frohbotschaft?
Anmerkungen zu den Gewaltbildern in der Offenbarung

Jean Flori
Die Zeichen der Zeit erkennen
Endzeiterwartungen im Lauf der Geschichte

Apokalyptische Bilder – bis heute
Moderne Darstellungen von Offenbarungs-Motiven

Thomas Rigl
Ja, ich komme bald
Endzeiterwartungen in fundamentalistischen Bewegungen

Autorinnen und Autoren/Bildrechte

Weitere Ausgaben