Religionen im antiken Syrien

Welt und Umwelt der Bibel 2/05

Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen

Das Land im Nahen Osten erlebt früher wie heute eine wechselvolle Geschichte mit unterschiedlichsten Herrschern. Sie prägen die politischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten ebenso wie die kulturellen und religiösen. Die neuen Machthaber brachten jeweils ihre eigenen Götter mit. Diese Ausgabe von „Welt und Umwelt der Bibel“ führt in den vielgestaltigen Götterhimmel des antiken Syrien ein. Aramäer, Griechen, Römer, Juden und Christen haben ihre Spuren hinterlassen, Tempel und Kirchen, Statuen und Fresken in Palmyra, in Dura-Europos, Baalbek oder in Antiochia, legen bis heute Zeugnis ab von ihrem Glauben. Die Spuren der syrischen Religion führen bis in die Bibel.

Produktinformationen

ISBN: 978-3-932203-50-3
Bestellnummer: 3000502
Erschienen: 01.04.2005
Alle Ausgaben Zur Homepage

Weitere Ausgaben