Andachten für zu Hause

Anregungen für die Fasten-u. Osterzeit

Sonja Haub (Autor:in), Sonja Haub (Autor:in), David Haub (Autor:in)

lieferbar innerhalb 1-4 Werktagen

In diesem Buch zeigen Sonja und David Haub, wie sich die Fasten- und Osterzeit zu Hause liturgisch feiern und spirituell gestalten lässt. Alle vorgestellten Andachten bieten für jeden Sonn- und Feiertag in der Fasten- und Osterzeit der Lesejahre A, B und C eine individuell konzipierte Anleitung – allein, in der Familie oder in kleiner Gemeinschaft. Die Ideen für eine liturgische Feier zu Hause reichen thematisch von Aschermittwoch bis zur Karwoche und von Palmsonntag über Gründonnerstag, Karfreitag bis in die Osterzeit und Pfingsten.

Das Autoren-Ehepaar hat ein einfaches Modell entwickelt, wie wir zu Hause die Nähe Gottes erfahren können: Einfache Zeichen, eine Kerze, Lieder aus dem Gotteslob, Texte aus der Heiligen Schrift – es braucht nicht viel, um unser Herz für Jesus zu öffnen. Das geht im eigenen Wohnzimmer manchmal sogar besser als in der Kirche.

Alle Andachten sind konkret ausformuliert und beginnen mit Tipps zur Vorbereitung des Gebetsortes. Damit Vertrautheit mit dieser Gottesdienstform entstehen kann, sind die Andachten ähnlich aufgebaut und enthalten, Lieder, Gebete, einen Wochenrückblick, die Schriftlesung, die in Gedanken zum Nachdenken mündet, Fürbitten und eine Segensbitte. Zu manchen Andachten haben sich die Autoren eine kleine Aktion zum jeweiligen Thema überlegt, die sich in oder nach der Andacht umsetzten lässt.

 

Über die Autor:innen

David Haub (*1991) hat in Mainz katholische Theologie studiert und arbeitet als Pastoralreferent im Bistum Mainz. Nebenberuflich ist er als Chorleiter und Organist tätig und verbindet so Musik und Glauben. Sein Anliegen ist es, Kirche durch eine gute Vernetzung und Weiterentwicklung zukunftsfähig zu gestalten. Dazu gehört für ihn auch, die vielfältigen Möglichkeiten der Liturgie so zu nutzen, dass sie zur jeweiligen Ziel- und Altersgruppe passen.

Sonja Haub (*1993) hat in Mainz katholische Theologie und Musik mit Hauptfach Gesang studiert. Sie arbeitet als Bildungsreferentin im Bistum Speyer und beschäftigt sich besonders gerne mit Liturgiewissenschaft sowie biblischer Theologie. Außerdem leitet sie zwei Chöre und ist als Stimmbildnerin sowie Organistin tätig. Ihr Anliegen ist es, Theologie und Musik so miteinander zu verbinden, dass der christliche Glaube modern, zugewandt und über viele Ebenen erfahrbar werden kann.

14,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bestellen

Produktinformationen

ISBN: 978-3-460-25539-5
Bestellnummer: 25539
Einband: Kartoniert
Abmessungen: 200 x 130 mm
Seitenzahl: ca. 176
Erscheinungstermin: 18.01.2021

Ähnliche Artikel